0

Your Cart is Empty

June 14, 2022

In den westlichen Ländern werden fast alle Datteln getrocknet. Am Aussehen der Datteln kann man erkennen, ob sie getrocknet wurden oder nicht. Ein faltiges Gesicht deutet auf Austrocknung hin, ein glattes Gesicht hingegen auf Jugend. Frische Datteln variieren in Größe und Farbe, die je nach Sorte von leuchtend rot bis leuchtend gelb reicht. Die am häufigsten konsumierten Datteln sind Medjool und Deglet Noor. Datteln haben eine zähe Konsistenz und einen süßen Geschmack. Sie enthalten außerdem eine Reihe wichtiger Nährstoffe und haben eine Vielzahl von Vorteilen und Anwendungsmöglichkeiten. Die Frage ist: Sind Datteln gesund?

1. Hoher Nährstoffgehalt

Dates Healthy

Datteln haben einen hohen Nährwert. Da sie getrocknet sind, haben sie einen höheren Kaloriengehalt als die meisten frischen Früchte. Datteln haben einen ähnlichen Kaloriengehalt wie andere Trockenfrüchte wie Rosinen und Feigen. Der größte Teil der Kalorien in Datteln entfällt auf Kohlenhydrate. Der Rest besteht aus einer kleinen Menge Eiweiß. Trotz ihres hohen Kaloriengehalts enthalten Datteln einige wichtige Vitamine und Mineralstoffe sowie eine große Menge an Ballaststoffen.

2. Ballaststoffreiche medjool

Dates Fiber

Für eine gute Gesundheit ist es wichtig, ausreichend Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Datteln enthalten fast 7 Gramm Ballaststoffe pro 3,5-Unzen-Portion und sind damit eine hervorragende Möglichkeit, die Ballaststoffzufuhr zu erhöhen. Ballaststoffe können helfen, Verstopfung zu vermeiden, was gut für die Gesundheit Ihres Verdauungssystems ist. Sie unterstützen die Produktion von Stuhl, was einen regelmäßigen Stuhlgang fördert. Der Ballaststoffgehalt von Datteln kann auch bei der Blutzuckerkontrolle helfen. Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung und können dazu beitragen, dass der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit nicht in die Höhe schießt. Daher haben Datteln einen niedrigen glykämischen Index (GI), der angibt, wie schnell der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr eines bestimmten Lebensmittels ansteigt.

3. Datteln sind gesund, weil sie reich an Antioxidantien sind, die Krankheiten bekämpfen 

Dates Antioxidants

Datteln enthalten eine Vielzahl von Antioxidantien, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken und unter anderem das Risiko für eine Reihe von Krankheiten senken. Freie Radikale sind instabile chemische Stoffe, die in Ihrem Körper schädliche Reaktionen hervorrufen und zu Krankheiten beitragen können. Antioxidantien schützen Ihre Zellen vor ihnen. Datteln haben im Vergleich zu verwandten Früchten wie Feigen und Trockenpflaumen den höchsten Gehalt an Antioxidantien.

Abschließende Überlegungen

Datteln sind eine köstliche und nahrhafte Frucht, die Sie in Ihren Speiseplan aufnehmen sollten. Sie enthalten viele Mineralien, Ballaststoffe und Antioxidantien, die von der Verdauung bis zur Vorbeugung von Krankheiten alles unterstützen können. Datteln können auf vielfältige Weise verzehrt werden. Sie werden häufig als natürliches Süßungsmittel in einer Vielzahl von Rezepten verwendet. Auch als Snack sind sie köstlich. Datteln sind in getrockneter Form leicht zu bekommen, aber da sie mehr Kalorien als frisches Obst haben, sollten sie in Maßen verzehrt werden. Datteln sind eine großartige Ergänzung für jede Diät, da sie sowohl nahrhaft als auch köstlich sind. Was meinen Sie dazu? Sind Datteln gesund?


Leave a comment

Comments will be approved before showing up.

EN
English