🌱Healthy snacks that support good causes
📦 Free Shipping on orders over 80 CHF

0

Ihr Warenkorb ist leer

November 18, 2021

Wenn man die High School abgeschlossen hat, hat man sich so lange auf seine formale Ausbildung konzentriert, dass man völlig ausgebrannt ist, und doch gehen die meisten Studenten direkt von der High School zu Universitätskursen über. Es kann gut sein, eine Pause von den Kursen zu machen, um sich zu erholen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich weiterhin auf Ihre Ausbildung konzentrieren, auch wenn Sie diese Zeit nicht in einem Klassenzimmer der High School oder Universität verbringen. Das kann eine Herausforderung sein, und wir werden an die Worte eines sehr weisen Menschen erinnert: "Lass nicht zu, dass die Schule deiner Bildung im Weg steht." Ein Gap Year wird immer beliebter und kann eine großartige Alternative und Gelegenheit für diejenigen sein, die einen Tapetenwechsel mit einer Fülle von Wachstum und Lernen brauchen.

Die einjährige Auszeit nach der High School kann Ihnen auch die Zeit und die Erfahrung geben, schwierige Entscheidungen zu treffen, z. B. zu entscheiden, was Sie wirklich studieren oder welchen Beruf Sie ausüben möchten. Und das ist nur der Anfang. Sieh dir diese 10 Vorteile eines Gap Year an, um ein erfülltes Gap Year zu erleben!

1. Bessere akademische Leistungen

akademischer Erfolg

Wir erstellen keine Rangliste der Gründe, aber dies ist mit Sicherheit ein Favorit: Ein Gap Year kann Ihre schulischen Leistungen verbessern. Man sollte meinen, dass eine monatelange Reise um die Welt einen in der Schule zurückwirft, aber man könnte sich nicht mehr irren - Schüler, die ein Gap Year gemacht haben, haben ihre Noten tatsächlich verbessert. Eine Auszeit zu nehmen, seinen beruflichen Weg zu finden und die Schule erfrischt, konzentriert und voller Motivation wieder aufzunehmen, kann Wunder für die Leistung bewirken.


2. Beherrschen einer Sprache

Sprachen

Eine weitere Sprache zu beherrschen ist eine der besten Fähigkeiten, die man haben kann: Sie verleihen Ihnen im Grunde Superkräfte, indem sie Ihr Denkvermögen steigern, Ihre Beschäftigungsfähigkeit verbessern und Ihr Selbstvertrauen stärken. Natürlich können Sie eine Sprache nur in der Schule lernen - aber warum nicht die Sprache wirklich leben? In eine neue Kultur einzutauchen und die Sprache rund um die Uhr zu sprechen, während man sich unter die Einheimischen mischt und die Welt bereist, ist ein todsicherer Weg, um fließend zu sprechen und von allen Vorteilen zu profitieren, die Zweisprachigkeit und ein Auslandsstudium mit sich bringen.


3. Höhere Arbeitszufriedenheit

Arbeitszufriedenheit

Studierende, die ein Gap Year absolviert haben, berichten von einer höheren Arbeitszufriedenheit. Das ist vielleicht nicht die erste Priorität, wenn man ein Studium beginnt, aber es ist eine große Sache: Wenn Sie erst einmal im Berufsleben stehen, werden Sie die meiste Zeit dort verbringen. Wenn Sie also eine Karriere und einen Job haben, der Sie glücklich macht - auch montags -, wird Ihr Leben viel sinnvoller sein. Es ist wichtig, dass du dir Zeit nimmst, um einen Beruf zu finden, der deinen Fähigkeiten, deiner Leidenschaft und deinen Talenten entspricht, und dass du dann deine Erfahrungen und deine Ausbildung darauf aufbaust, denn das kann später im Leben den Unterschied ausmachen.


4. Werden Sie Weltbürger

Weltbürger

Wir leben in einer vernetzten Welt und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie mit Menschen aus anderen Ländern zusammenarbeiten müssen. Sich bewusst zu machen und zu akzeptieren, dass Dinge in anderen Kulturen anders gehandhabt werden, ist unglaublich wichtig und eine Fähigkeit, die man am besten erwirbt, wenn man tatsächlich fremde Orte erkundet. Ein Gap Year im Ausland hilft Ihnen zu verstehen, dass wir alle unterschiedlich und doch gleich sind, macht Ihnen Ihren eigenen Platz in der Welt bewusster und eröffnet Ihnen eine neue Perspektive auf Kultur, Sprachen und Menschen. Studierende, die ein Gap Year absolvieren, wissen, was es bedeutet, ein Weltbürger zu sein - und sie haben die nötige Erfahrung, um dies zu bestätigen.


5. Mehr finanzielles Bewusstsein entwickeln

finanzielles

Ein Begriff, der Eltern und Arbeitgeber gleichermaßen beeindruckt: Finanzbewusstsein. Raten Sie mal, wo man diese Fähigkeit erlernen kann? Ein Gap Year, das ist es. Wenn du ein halbes Jahr lang ein Budget verwalten musst, während du um die Welt reist, bleibt dir nichts anderes übrig, als ein Experte darin zu werden, wie man die Ausgaben im Auge behält, an den richtigen Stellen spart und das Geld für verschiedene Aktivitäten einsetzt. Wenn man weiß, wie man mit Geld und Budgets umgeht, wird das Erwachsensein viel einfacher - und es ist eine entscheidende Fähigkeit, die zu perfektionieren viel mehr Spaß macht, während man die Welt erkundet.


6. Unbezahlbare Soft Skills kultivieren

Soft Skills

Interkulturelle Kommunikation, Problemlösungskompetenz, Anpassungsfähigkeit - wenn es eine schick klingende Soft Skill gibt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du sie während eines Gap Year aufbaust und pflegst. Soziale Kompetenz und emotionale Intelligenz sind der letzte Schrei, wenn es um die Beschäftigungsfähigkeit geht: Sie sehen in einem Lebenslauf umwerfend aus, und je mehr Sie davon haben, desto mehr werden Sie herausstechen. Durch ein Gap Year sammelst du außerdem (internationale) Lebenserfahrung, die du brauchst, wenn du dich nach deinem Abschluss für ein College oder einen Job bewirbst.


7. Mehr Beschäftigungsfähigkeit

Beschäftigungsfähigkeit

Manche Leute befürchten, dass eine Lücke in ihrem Lebenslauf ihre Beschäftigungsfähigkeit beeinträchtigt - au contraire, meine Freunde. Es kommt nur darauf an, wie Sie diese Lücke vermarkten: Zwölf Monate, in denen Sie als Freiwilliger in den USA gearbeitet, ein Praktikum in Barcelona absolviert, nebenbei fließend Englisch und Spanisch gesprochen und eine Fülle von Soft Skills erworben haben, heben Ihren Lebenslauf hervor und sind ein hervorragender Eisbrecher bei all den Vorstellungsgesprächen, die Sie führen werden.


8. Vermeiden Sie akademischen Burnout

Burnout

Je nachdem, wie alt Sie sind, gehen Sie schon so lange zur Schule, wie Sie sich erinnern können. Es ist Zeit für eine Pause: Akademischer Burnout ist ein Problem, denn Studenten stehen unter enormem Druck, ihre Karriere zu wählen und gute Leistungen im Unterricht und im Leben zu erbringen. Viele Universitäten und Hochschulen sind sich der Gefahr der Erschöpfung bewusst und ermutigen die Studierenden, eine Auszeit zu nehmen, um herauszufinden, was sie tun möchten, um spezifische Fähigkeiten zu erwerben, die ihnen in der Schule und im Beruf helfen, und nicht zuletzt, um sich eine Auszeit zu gönnen, in der Noten und Fristen keine Rolle spielen. Und das ist nur der Anfang der guten Nachricht: 90 Prozent der Schüler, die ein Gap Year machen, kehren mit mehr Motivation und Enthusiasmus in die Schule zurück.


9. Erforsche und finde deinen Platz

Erforsche und finde deinen Platz

Es kann schwierig sein, sich für ein Studienfach zu entscheiden, einen Beruf zu wählen und erwachsen zu werden - die Zwanziger (und, seien wir ehrlich, auch die Dreißiger) sind eine Zeit, in der sich so viele Dinge in deinem Leben ändern, während du dich in einer Welt bewegst, die sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit verändert. Es ist eine Zeit, in der du Entscheidungen treffen musst, die einen großen Teil deines Lebens beeinflussen: Wenn du dir die Zeit nimmst, herauszufinden, was dich in den nächsten 10 bis 20 Jahren glücklich machen wird, kann das den Unterschied ausmachen. Ein Gap Year kann dir dabei helfen, verschiedene Dinge auszuprobieren und zu lernen oder zu bestätigen, was du (nicht) tun willst - vorausgesetzt, du nimmst dir nicht einfach ziellos eine Auszeit, sondern stellst sicher, dass du weißt, was du von deiner Auszeit haben willst.


10. Erlebe die Zeit deines Lebens

Erlebe die Zeit deines Lebens

Hoffentlich wirst du während deines Gap Years reisen, die Welt erkunden und Abenteuer erleben, denn es ist eine großartige Chance, etwas über dich und die Welt zu lernen und gleichzeitig ein selbstbewusster und großartiger Superheld zu werden, der im Leben gewinnt: Es ist eine Zeit, in der unvergessliche Erinnerungen geschaffen werden und großartige Geschichten passieren - zusammen mit neuen Freunden aus der ganzen Welt. Genieße jede Sekunde davon und hab die Zeit deines Lebens - dafür sind Gap Years da.

Haben Sie schon einmal ein Gap Year gemacht? Was ist Ihre Meinung zu Gap Years?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
German