🌱Healthy snacks that support good causes
📦 Free Shipping on orders over 80 CHF

0

Ihr Warenkorb ist leer

November 25, 2021

Die UEFA Champions League ist ein jährlich stattfindender Vereinsfußball Wettbewerb, der zu den prestigeträchtigsten Vereins Wettbewerben der Welt gehört. Er wurde erstmals 1955 ausgetragen, damals noch unter dem Namen Europapokal, und wurde 1992 in die heutige Champions League umbenannt.


Die Champions League wird jedes Jahr im Juni ausgetragen und umfasst eine Vorrunde, drei Qualifikationsrunden und eine Playoff-Runde. Die sechs Mannschaften, die diese Spiele überstehen, treffen auf 26 weitere vorqualifizierte Teams, die dann in der Gruppenphase in einem doppelten Rundensystem gegeneinander antreten, bis der Sieger feststeht. Die Auslosung des Halbfinales folgt immer auf die Auslosung des Viertelfinales, so dass jede Mannschaft ihr Weiterkommen im Turnier vorhersagen kann.


Zur Vorbereitung auf die Bar Trivia, bei der du beweisen kannst, dass du dich in der Champions League auskennst, findest du hier die 11 erstaunlichsten Fakten über die Champions League.


1. Real Madrid hat das Turnier 13 Mal gewonnen, und nur 22 Vereine haben das Turnier seit seiner Einführung im Jahr 1955 gewonnen.

Real Madrid uefa champions league


Real Madrid wurde am 6. März 1902 gegründet und ist 2019 mit einem geschätzten Wert von 3,9 Milliarden Dollar der bestverdienende Fußballverein der Welt. Real Madrid erlangte in den 1950er Jahren einen höheren Status in der Welt des Fußballs, da der Verein fünf Europapokale in Folge gewann. In der spanischen Liga hat Real Madrid 64 Trophäen gewonnen. Im Jahr 2004 wurde Real Madrid mit dem FIFA-Verdienstorden für seine bedeutenden Verdienste um den Sport ausgezeichnet.


2. Die Champions League hat ihre eigene Hymne.

uefa champions league

Vor jedem Spiel des Turniers wird die von Tony Britten geschriebene Hymne "Champions League" gespielt, um die Tatsache zu feiern und zu würdigen, dass der Fußball so viele verschiedene Menschen zusammenbringt. Es stellt sich heraus, dass Britten Georg Friedrich Händels "Zadok the Priest" adaptierte, um "Champions League" zu kreieren. In den Refrain des Liedes sind sogar die drei offiziellen Sprachen des Turniers integriert: Englisch, Deutsch und Französisch.


3. Unterstützt von der UEFO-Stiftung für Kinder

uefa champions league

Die UEFO-Stiftung unterstützt Programme, die Kindern auf der ganzen Welt helfen, indem sie ihnen die Magie des Fußballs vermitteln. Es handelt sich um eine öffentliche Einrichtung, die nach Schweizer Recht arbeitet. Die Idee dahinter ist, dass das Unterrichten von Fußball und die Bereitstellung von Programmen, bei denen sich Kinder auf das Fußballtraining oder Fußballspiele freuen können, ihnen Lebenskompetenzen vermittelt, die ihnen helfen können, das Beste aus ihren Lebensumständen zu machen. Es lehrt sie Ausdauer und persönliche Entwicklung, was es bedeutet, ein Individuum in einem Team zu sein, und gibt ihnen das Gefühl, etwas zu leisten und etwas zu können. Indem sie den Kindern buchstäblich beibringen, ein Tor zu schießen, bringen sie ihnen auch bei, wie sie sich in ihrem eigenen Leben Ziele setzen und erreichen können.


4. Das UEFA-Champions-League-Finale 2019 war ein Ereignis für die Ewigkeit.

uefa champions league

Zwei englische Vereine traten gegeneinander an: Tottenham Hotspurs, die zum ersten Mal in der Endrunde standen, gegen Liverpool, das zum neunten Mal in diese Endrunde zurückkehrte. Es war erst das siebte Mal, dass zwei Mannschaften aus demselben Verband in dieser Phase gegeneinander antreten, und es war das erste Mal seit 2013, dass Spanien keinen Verein im Finale hatte. Liverpool nahm den Pokal mit einem 2:0-Sieg mit nach Hause.


5. 79 Mannschaften werden an der UEFA Champions League 2019-2020 teilnehmen.

uefa champions league

Zu Beginn des Turniers werden 79 Mannschaften trainieren und darum kämpfen, zu den 32 Mannschaften zu gehören, die es in die Qualifikationsrunde schaffen werden. Die 79 Mannschaften kommen aus 54 der 55 UEFA-Mitgliedsverbände. Zu den bestplatzierten Mannschaften gehören derzeit Spanien, England, Italien, Deutschland und Frankreich.


6. UEFA-Ehrenabzeichen

uefa champions league

Jeder Verein, der einen fünften Champions-League-Titel oder zum ersten Mal drei in Folge gewinnt, erhält das UEFA-Ehrenabzeichen. Das Abzeichen wird auf die Trikots der Spieler gestickt und zeigt ein Bild der Trophäe, um die alle Vereine konkurrieren. Die Zahl im Inneren der Trophäe gibt an, wie oft der Verein des Spielers die Trophäe bereits gewonnen hat.


Bislang sind Barcelona, Real Madrid, AC Mailand, Bayern, Liverpool und Ajax die bekanntesten Träger der UEFA-Ehrennadel.


7. Lionel Messi und Luiz Adriano haben gemeinsam die meisten Tore in einem Spiel geschossen.

uefa champions league

Hattricks hin oder her. Im Jahr 2012 war Lionel Messi vom FC Barcelona der einzige Spieler, der fünf Tore in einem Spiel erzielte, und manche werden behaupten, er sei der beste Fußballspieler der Welt - zumindest bis 2014, als Shakhtar Donetsk das Gleiche gelang. Bis heute halten beide den Rekord für die höchste Anzahl von Toren in einem Spiel.


In Anbetracht der Zeit, die ein Fußballspiel dauert, der Anzahl der Spieler auf dem Feld und des Kalibers jedes einzelnen Spielers auf diesen Feldern ist dies eine Leistung, die nicht leicht zu erreichen ist.


8. Fünf englische Vereine haben den Pokal gewonnen.

uefa champions league


Bislang hat Liverpool den Pokal sechs Mal gewonnen, Manchester United drei Mal, Nottingham Forest zwei Mal und Aston Vill und Chelsea je ein Mal. Englische Vereine halten auch den Rekord für die meisten aufeinanderfolgenden Siege, Jahr für Jahr.


Im Champions-League-Finale im Juni 2019 kämpfte Liverpool gegen Tottenham Hotspur - und am Ende holte sich Liverpool die Trophäe mit 3:0.


9. Englische Vereine waren von 1986-1991 verboten

Es stellte sich heraus, dass der 29. Mai 1985 ein schwarzer Tag für die UEFA Champions League war. An diesem Tag ereignete sich das so genannte Heysel-Stadion-Desaster, bei dem 39 Menschen starben und 600 verletzt wurden. Unmittelbar vor einem Spiel zwischen einem italienischen Verein (Juventus) und einem englischen Verein (Liverpool) stürmte eine Gruppe von Liverpooler Fans auf die Juventus-Fans zu. Es ist umstritten, was der Auslöser für die ganze Situation war, aber es ist klar, dass ein großer Schaden entstanden ist. Die Liverpooler Fans durchbrachen einen Zaun, der die beiden Gruppen voneinander trennte, und die Juventus-Fans rannten zurück auf eine Terrasse und stießen dabei gegen eine Betonmauer, die zusammenbrach, was zu den bereits erwähnten Verletzungen und Todesfällen führte.


Als Vergeltung wurden die Verantwortlichen zu Haftstrafen verurteilt, und die englischen Vereine wurden für die Jahre 1986-1991 von der Teilnahme an der UEFA Champions League ausgeschlossen.


10. Das schnellste Tor, das je im Turnier erzielt wurde, fiel in weniger als 11 Sekunden.


Roy Makkay, ein holländischer Spieler des FC Bayern München, erzielte ein Tor in 10,12 Sekunden - der schnellste Treffer, den die Liga je gesehen hat - ein Rekord, der seit 12 Jahren Bestand hat!


11. Istanbul wird das Champions-League-Finale 2020 ausrichten!


Das Champions-League-Finale 2020 wird im Atatürk Olimpiyat Stadı, dem größten Stadion der Türkei, ausgetragen. Es wurde nach Kemal Atatürk, dem Gründer der Türkischen Republik, benannt.


Ich hoffe, diese erstaunlichen Fakten zur Champions League haben Sie aufgeklärt und Ihnen bei der Vorbereitung auf die nächsten Spiele Mut gemacht. Schauen Sie sich die Spiele an, und wählen Sie mit Bedacht aus, welche Mannschaften Sie unterstützen werden!


Welches sind Ihre Lieblingsmannschaft(en)?


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
German