0

Ihr Warenkorb ist leer

November 25, 2022

Den Körper hydratisiert zu halten, ist eines der wichtigsten Dinge zur Erhaltung der Gesundheit. Aber die meisten Menschen wissen nicht, dass das Trinken von warmem Wasser noch weitere Vorteile für den Körper und die Haut bringen kann.

In einer Studie sagen medizinische Experten, dass Wasser sehr vorteilhaft für den Körper ist, vor allem, wenn es warm und in der perfekten Temperatur getrunken wird. Die Vorteile des täglichen Trinkens von warmem Wasser dürfen nicht unterschätzt werden. Es kann also nicht schaden, die Eigenschaften dieses warmen Wassers auszuprobieren.

Wir alle wissen, dass unser Körper zu 60 % aus Wasser besteht, und dass es wichtig ist, Wasser zu trinken, um den Körper mit Energie zu versorgen und das reibungslose Funktionieren aller lebenswichtigen Organe zu gewährleisten. Ärzte empfehlen, jeden Tag 11 bis 16 Gläser Wasser zu trinken, je nach Lebensstil und den Bedürfnissen des Körpers. Während die meisten von uns dazu neigen, kaltes Wasser zu trinken, empfiehlt Ayurveda, stattdessen warmes Wasser zu trinken.

Erkältungen am Morgen gesund überwinden

Wasser

Warmes Wasser kann die Symptome von Infektionen der oberen Atemwege wie laufende Nase und verstopfte Nase lindern. Die hohen Temperaturen des warmen Wassers können den Schleimtransport beschleunigen, so dass die Erkältungssymptome abklingen. Darüber hinaus kann die warme Temperatur auch Schmerzen im Hals lindern, die durch die morgendliche Schleimbildung in der Speiseröhre entstehen.

Gewichtsverlust

Wasser

Das Trinken von warmem Wasser am Morgen kann den Stoffwechsel des Körpers anregen, was zu einer erhöhten Fettverbrennung im Laufe des Tages führt. Das Trinken von warmem Wasser hilft auch, den Darm zu reinigen und Abfallstoffe im Körper auszuscheiden, die Blähungen und überschüssiges Wasser im Körper verursachen können.

Glatter Verdauungstrakt

Wasser

Magenschmerzen aufgrund von Störungen des Verdauungstrakts sind in der Regel auf Abfallstoffe zurückzuführen, die sich im Darm festsetzen und Verstopfung und Bauchschmerzen verursachen. Das Trinken von warmem Wasser kann dazu beitragen, dass sich die Därme zusammenziehen und der Ausscheidungsprozess beschleunigt wird. Außerdem wird durch das Trinken von warmem Wasser der Verdauungstrakt aktiviert. Wasser wirkt als Schmiermittel oder Gleitmittel entlang der Organe des Verdauungssystems und hilft bei der Hydratation und Ausschwemmung von Giftstoffen.

Entgiftung von Giftstoffen im Körper

Einer der Vorteile von warmem Wasser für die Gesundheit ist der Nachweis von Giftstoffen. Wenn wir warmes Wasser trinken, steigt die Körpertemperatur an und aktiviert das endokrine System, so dass wir leichter schwitzen können.

Hilft gegen Unterleibsschmerzen während der Menstruation

Wasser

Die Vorteile des Trinkens von warmem Wasser können helfen, Bauchschmerzenwährend der Menstruation zu überwinden. Am ersten Tag der Menstruation klagen viele Frauen über Unterleibsschmerzen. Durch den Konsum von Wasser lassen sich diese Beschwerden gut lindern. Denn warmes Wasser kann die Schmerzen lindern.

Gut bei empfindlichen Zähnen und Karies

Bei empfindlichen Zähnen und Karies ist es nicht empfehlenswert, kaltes Wasser zu trinken, da es die Zahngesundheit schädigen kann und keine positiven Auswirkungen hat. In einigen Fällen kann kaltes Wasser Zahnfüllungen beschädigen. Warmes Wasser wird empfohlen, weil es eine sichere Temperatur hat und empfindliche Zähne schont.

Lesen Sie Hier weitere Blogs von uns!

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
Deutsch