0

Ihr Warenkorb ist leer

September 18, 2022

Jede Woche gibt es im Laden mehr milchfreie Joghurt Varianten, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich umsteigen soll. Sind Joghurts aus Pflanzen gesund?

Sind aus Pflanzen hergestellte Joghurts gesund?

Sind aus Pflanzen hergestellte Joghurts gesund?

Ich muss sagen, dass ich griechischenJoghurtsehr schätze. Er ist ein Morgenmahl (oder ein Snack), der viel Eiweiß enthält, wenig Zucker und nur aus einer einzigen Vollwert Komponente hergestellt wird. Natürlich gibt es eine Million schrecklicher Varianten, die mit Zucker, Zusatzstoffen und künstlicher Milch versetzt sind (ich empfehle immer, Bio- und Grünfutter zu kaufen, wenn möglich).

Ich finde es auch gut, dass sich mehr Menschen für eine pflanzliche Ernährung interessieren, denn im Allgemeinen ist eine gesunde Ernährung gesund. (Im Hinblick auf Ihr persönliches Wohlbefinden und das Wohlergehen der Welt.)

Schauen wir uns ein paar der Nährwertangaben an. Ein einfacher Anfang ist die Gegenüberstellung der von Chobani angebotenen griechischen Joghurts mit und ohne Milchprodukte. Neben einer beträchtlichen Menge an Kalzium und Vitamin A enthält eine Portion Chobani Greek ohne Milch nur 4 g Zucker (wobei es sich dabei ausschließlich um natürlichen Zucker aus der Milch handelt) und 15 g Eiweiß. Eine Portion Chobani ohne Milch enthält 7 g zugesetzten Zucker, 1 g Eiweiß und eine beachtliche Menge an Eisen. Die milchfreie Version enthält Kokosnuss, Kulturen, Rohrzucker und einige zusätzliche Bestandteile, wie z. B. natürliche Aromen, während die Molkerei-Version nur Milchkulturen enthält.

In diesem Fall ist es klar, dass die Milch Variante viel gesünder ist. Ich würde sogar davon abraten, diesen milchfreien Joghurt zu konsumieren, selbst wenn Sie Veganer sind.

die Schlussfolgerung

Leider kann ich Ihnen nicht mit Sicherheit sagen, ob Sie sich für pflanzliche Joghurts entscheiden oder sie meiden sollten.

Denken Sie daran, dass normaler griechischer Joghurt bei den Nährwertangaben häufig am besten abschneidet, aber wenn Sie Veganer sind oder einfach nur versuchen, mehr pflanzliche Mahlzeiten zu sich zu nehmen, müssen Sie das Etikett auf der Rückseite des Behälters sorgfältig prüfen. Achten Sie auf eine kurze (und nicht zu süße) Zutatenliste, einen niedrigen Zuckergehalt und möglichst viel Eiweiß.

Sowohl für Milch-Joghurts als auch für milchfreie Joghurts gilt eine wichtige Regel: Die aromatisierten Varianten sind fast immer Zuckerbomben. Halten Sie es "einfach" und verbessern Sie den Geschmack, indem Sie ganze Beeren, Nüsse und Samen hinzufügen.)

Lesen SieHier weitere Blogs von uns!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
Deutsch