🌱Healthy snacks that support good causes
📦 Free Shipping on orders over 80 CHF

0

Ihr Warenkorb ist leer

Dezember 22, 2021

Da immer mehr Unternehmen ihre Tätigkeiten online verlagern, steigt die Nachfrage nach virtuellen Assistenten, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Virtuelle Assistentin Jobs ermöglichen es Ihnen, die Arbeit zu tun, die Ihnen Spaß macht, ohne lange Anfahrtswege in Kauf nehmen zu müssen und von jedem Ort der Welt aus arbeiten zu können.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, virtueller Assistent zu werden, und wenn Sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen, können Sie einen guten Lebensunterhalt verdienen und genug Geld verdienen, um Ihr Leben von unterwegs zu bestreiten. Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, was virtuelle Assistenten genau tun, und sich einige Unternehmen ansehen, die sie für die Arbeit von zu Hause aus einstellen.


Was machen virtuelle Assistenten?


Ein virtueller Assistent ist im Grunde ein persönlicher Assistent, der Kunden unterstützt und ihnen bei allem hilft, von Verwaltungsaufgaben bis hin zum Projektmanagement - aber er arbeitet nicht im Büro des Kunden. Die Tätigkeit eines virtuellen Assistenten ähnelt der eines Kundenbetreuers, nur dass er nicht den Kunden, sondern einem Unternehmen, einer Firma oder einem Unternehmer bei den täglichen Aufgaben und Projekten hilft.


Es gibt einige verschiedene Arten von Stellen für virtuelle Assistenten, aber die Grundlage der Arbeit ist weitgehend dieselbe. Als virtueller Assistent der Geschäftsleitung unterstützen Sie die Arbeit von Führungskräften und hochrangigen Managern, indem Sie ihnen bei Projekten helfen, die das Unternehmen voranbringen (und auch einige persönliche Aufgaben übernehmen). Als Verwaltungsassistent konzentrieren Sie sich mehr auf die täglichen Prozesse, die dafür sorgen, dass ein Unternehmen so reibungslos wie möglich läuft.


Zu den Aufgaben eines virtuellen Assistenten gehören die Dateneingabe, das Führen von Geschäfts Telefonaten, die Beantwortung von E-Mails und die Verwaltung des Terminkalenders Ihres Kunden. Zu Ihrem Arbeitstag könnten auch Reisevorbereitungen, die Planung von Terminen und die Verwaltung der Buchhaltung gehören. In Unternehmen mit einer Online-Präsenz müssen Sie vielleicht sogar Konten in sozialen Medien verwalten und Blogbeiträge erstellen oder bearbeiten.



Was Sie als virtueller Assistent brauchen


Als virtuelle/r Assistent/in müssen Sie in der Lage sein, mit mehreren Aufgaben zu jonglieren und knappe Fristen einzuhalten, damit der Bürobetrieb reibungslos funktioniert. Als Remote-Mitarbeiter brauchen Sie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, um das gesamte Team und die Kunden auf dem Laufenden zu halten. Virtuelle Assistenten sollten ausgezeichnete Schreiber und Kommunikatoren sein.


Sie müssen alle erforderlichen Programme wie E-Mail-Manager, Projektmanagement-Tools, Kalender Anwendungen und Scanner beherrschen. Wenn Ihr Unternehmen eine Online-Präsenz hat, müssen Sie möglicherweise auch wissen, wie man Web-Tools wie WordPress benutzt, um die Website auf dem neuesten Stand zu halten, und (möglicherweise) auch verschiedene Arten von sozialen Medien.


Da Sie von einem Heimbüro aus arbeiten werden, müssen Sie auch dafür sorgen, dass Ihr Büroraum für die zu erledigenden Aufgaben ideal ist. Einige Arbeitgeber verlangen die Verwendung bestimmter Software oder Hardware, so dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie sich mit jeder Software oder Hardware auskennen. Je nach Arbeitgeber benötigen Sie möglicherweise Microsoft Office, was Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt überprüfen sollten. Um möglichst effektiv arbeiten zu können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Heimbüro für Ihren Erfolg gerüstet ist. Sie sollten über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung und eine ruhige Umgebung verfügen, in der Sie arbeiten und sich mit Kollegen und Kunden austauschen können.


Unternehmen, die virtuelle Assistenten einstellen

Jetzt, wo Sie sich entschieden haben, virtueller Assistent zu werden, brauchen Sie wahrscheinlich eine Anleitung, wie Sie diese Jobs finden können. Glücklicherweise machen es die großen Jobbörsen wie Upwork und Guru leicht, eine Stelle als virtueller Assistent zu finden, und es gibt zahlreiche Unternehmen, die virtuelle Assistenten als Auftragnehmer oder Freiberufler einstellen. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige von ihnen vor, um Ihnen bei der Suche nach Ihrer nächsten Stelle als virtueller Assistent zu helfen.


1. Fancy Hands

Fancy Hands

Fancy Hands ist eine Online-Plattform, die virtuelle Assistenten mit Unternehmen zusammenbringt, die ihre Dienste benötigen. Um Ihre Dienste anzubieten, müssen Sie über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten sowie einen Computer und eine zuverlässige Internetverbindung verfügen. Außerdem müssen Sie über eine Art Headset verfügen, um effektiv mit Ihren Kunden kommunizieren zu können. Zu den typischen täglichen Aufgaben gehören die Vereinbarung von Terminen, die Unterstützung von Projektkoordinatoren und die enge Zusammenarbeit mit Projektmanagern.


Fancy Hands zahlt 3 bis 7 Dollar pro Aufgabe, je nachdem, wann die Aufgaben erledigt werden, wie schnell Sie sie erledigen und wie schwierig die Aufgabe ist. Wenn Sie gute Arbeit leisten, haben Sie die Möglichkeit, aufzusteigen und Manager eines virtuellen Assistenten zu werden. Die Zahlungen erfolgen zweimal im Monat und werden jeden zweiten Dienstag freigegeben.


2. Zirtual

Zirtual

Zirtual stellt nur in den USA ansässige Bewerber ein, aber wenn Sie in den Vereinigten Staaten wohnen, kann dies eine großartige Gelegenheit sein. Wenn Sie eingestellt werden, arbeiten Sie mit anderen virtuellen Assistenten sowie mit Account Managern und Account Supervisoren zusammen. Sie werden der Hauptansprechpartner für Kunden sein und müssen eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Woche arbeiten, wenn Sie eingestellt werden. Um sich zu qualifizieren, benötigen Sie mindestens einen Associate-Abschluss und 1 Jahr Erfahrung im Verwaltungsbereich.


Die Stundensätze bei Zirtual variieren je nach Kunde, liegen aber in der Regel zwischen $13 und $18 pro Stunde. Sie werden als 1099 Auftragnehmer eingestellt, d.h. Sie sind selbst für die Steuererklärung verantwortlich.


3. Timeetc

Time Etc

Timeetc ist ein Unternehmen, das virtuelle Assistenten hauptsächlich für flexible oder Teilzeitstellen einstellt, die ein Minimum von 3 Stunden pro Woche erfordern. Um sich zu qualifizieren, benötigen Sie mindestens 2-3 Jahre Erfahrung als persönlicher Assistent, Assistent der Geschäftsführung, Sekretär oder Verwaltungsassistent. Zirtual stellt virtuelle Assistenten sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Vereinigten Königreich ein. Der Lohn liegt je nach Erfahrung zwischen $11 und $16 pro Stunde.


4. Wordwide 101

Wordwide 101

Worldwide 101 ist ein Unternehmen, das Verwaltungsassistentin als Auftragnehmer einstellt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die administrative Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen in den USA und Europa. Das bedeutet, dass viele ihrer Stellenausschreibungen nicht nur für US-Bürger, sondern auch für Europäer zugänglich sind. Derzeit gibt es offene Stellen für Assistenten der Geschäftsführung in verschiedenen Branchen, darunter auch für Rechtsanwaltsgehilfen.


Worldwide 101 zahlt höhere Löhne als einige dieser anderen Unternehmen, da sie nur erfahrene virtuelle Assistenten einstellen. Keine der Stellen ist für Einsteiger geeignet, und die Stundensätze beginnen bei 18 $. Für die meisten Stellenangebote sind mindestens 7 Jahre Erfahrung erforderlich. Obwohl sie Bewerber aus einer Vielzahl von Ländern einstellen, müssen Sie fließend Englisch in Wort und Schrift beherrschen, um eine Stelle bei diesem Unternehmen zu bekommen.


5. Assistant Match

Assistant Match

Assistant Match ist ein weiteres Unternehmen, das Verwaltungsassistentin mit Unternehmen und Betrieben zusammenbringt, die Hilfe bei alltäglichen Prozessen suchen. Das Interessante an diesem Unternehmen ist, dass es nicht nur erfahrene Assistenten einstellt, sondern auch Schulungen und Unterstützung für Personen anbietet, die virtuelle Assistenten werden möchten. Sie bieten auch Ressourcen für virtuelle Assistenten an, einschließlich eines Schnellstart-Leitfadens, der ihnen hilft, ihr Potenzial auszuschöpfen.


Bei Assistant Match erstellen Sie einfach ein Konto und das Unternehmen wird Sie mit Unternehmen zusammenbringen, die gut zu Ihnen passen. Im Vergleich zu diesen anderen Unternehmen bietet Assistant Match mehr Unterstützung bei der Stellensuche, was es zu einer großartigen Ressource macht, wenn Sie gerade erst mit der Arbeit als virtueller Assistent beginnen. Der Lohn liegt zwischen 12 und 15 Dollar pro Stunde und Sie können bis zu 25 Dollar pro Stunde verdienen, wenn Sie Erfahrung im Grafikdesign haben.


6. Lifebushido

LifeBushido

Lifebushido stellt ständig virtuelle Assistenten für Teilzeitstellen ein. Sie müssen mindestens 5 Stunden pro Woche arbeiten, und wenn Sie gute Arbeit leisten, können Sie Ihre Stundenzahl auf 20 pro Woche erhöhen. Lifebushido stellt weltweit ein, so dass Sie sich unabhängig davon bewerben können, ob Sie in New York, Chicago oder in einer abgelegenen Ecke der Welt leben.


7. Belay

Belay

Belay ist ein INC 500-Unternehmen, das einen virtuellen Assistenten mit Sitz in den USA einstellt, um das Senior-Level-Management zu unterstützen. Das Unternehmen stellt bevorzugt Bewerber mit mindestens einem Bachelor-Abschluss und 5 Jahren Berufserfahrung in der Branche ein. Sie benötigen einen Computer mit Webcam, ein Smartphone und eine Büroeinrichtung zu Hause, die Microsoft Office und entweder einen Mac oder einen PC mit mindestens 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor umfasst. Laut Glassdoor liegt der Lohn zwischen $14 und $18 pro Stunde.


8. UAssist.ME

U Assist Me

UAssist.me, das in America's 30Under30 und auf CNN vorgestellt wurde, stellt virtuelle Assistenten ein, die sich auf Design, Immobilien, Beratung und Technologie spezialisieren. Es gibt sowohl Möglichkeiten für rein englische als auch für zweisprachige Stellen. UAssist.me listet seine Gehälter nicht an prominenter Stelle auf, daher müssen Sie sich bewerben oder sich bei UAssist.me nach weiteren Einzelheiten erkundigen.


9. 24/7 Virtual Assistant

24/7 Virtual Assistant

24/7 Virtual Assistant ist ein Unternehmen, das Verwaltungsassistentin einstellt, die für Unternehmen in der ganzen Welt arbeiten. Sie werden aktiv dazu ermutigt, alle zusätzlichen Sprachen, die Sie sprechen, anzugeben, so dass Mehrsprachigkeit ein Pluspunkt ist, um hier eine Stelle zu bekommen. Wenn Sie interessiert sind, senden Sie Ihren Lebenslauf an careers@247virtualassistant.com.


24/7 Virtual Assistant zahlt im Durchschnitt zwischen 10 und 12 $ pro Stunde, je nach Ihren Fähigkeiten und den Anforderungen des Kunden. Nach eigenen Angaben benötigen 90 % der Kunden zwischen 20 und 120 Stunden Arbeit pro Monat von virtuellen Assistenten, so dass sowohl Teilzeit- als auch Vollzeitbeschäftigung möglich sind.


Werden Sie ein virtueller Assistent

Mit den richtigen Fähigkeiten und ein wenig Geduld können Sie als virtueller Assistent von zu Hause aus arbeiten. Egal, ob Sie eine Hausfrau oder ein Hausmann sind, ein digitaler Nomade, oder ob Sie Ihren Job mit zusätzlichem Geld aufbessern wollen, ein virtueller Büroassistent kann eine lohnende Karriere sein. Bei einigen dieser Stellen können Sie von jedem Ort der Welt aus arbeiten, bei anderen müssen Sie in einer bestimmten Region ansässig sein. Überprüfen Sie die Details, bevor Sie sich bewerben, um sicherzustellen, dass die Stelle zu Ihrem gewünschten Lebensstil als Heimarbeiter passt.


Wie auch immer Sie sich entscheiden, als virtueller Assistent können Sie die Welt bereisen und alles erleben, was sie zu bieten hat, während Sie gleichzeitig Ihren Lebensunterhalt verdienen. Wenn Sie mehr über den ortsunabhängigen Lebensstil erfahren möchten, besuchen Sie unsere Community. Hier finden Sie eine Fülle von Informationen darüber, wie Sie mit der Feinarbeit beginnen können, wie es ist, unterwegs zu leben, und wie Sie Ihre beruflichen Ambitionen auf die nächste Stufe bringen können.





Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
German