Februar 21, 2022

Beeren sind gesund und lecker. Sie eignen sich perfekt für Desserts, süsse Snacks oder als Topping für Kuchen und Eiscreme. Aber es gibt nichts Ärgerlicheres, als festzustellen, dass die Beeren, die man vor ein paar Tagen gekauft hat, schlecht geworden sind. Beeren sind gesund und lecker! Hier sind unsere 3 einfachen Tricks, um Beeren länger frisch zu halten. 

Frische Beeren haben zwei grosse Feinde: Schimmel und Feuchtigkeit. Mit diesen Tricks können Sie Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren besser lagern. Lebensmittelverschwendung vermieden, Geld gespart!

 

Machen Sie die richtige Auswahl

plucking fresh berries with hand

Holen Sie die Beeren auf dem örtlichen Bauernmarkt oder im Lebensmittelgeschäft, oder kaufen Sie sie selbst ein? In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass Sie die richtigen Beeren auswählen. Zerbrechliche, dünnhäutige Beeren können sich auf andere Beeren des Strausses auswirken. Achten Sie darauf, dass Sie feste, pralle, dellenfreie Beeren kaufen und vermeiden Sie Packungen, die solche haben:

 

- Gequetschte, schleimige oder verdorbene Beeren

- Dunkle Beerenflecken am Boden der Packung. Es könnte sein, dass einige Beeren in der Mischung ihre beste Zeit hinter sich haben.

 

Wenn Sie nach Hause kommen und feststellen, dass einige weiche, zerquetschte Beeren in der Packung sind, sollten Sie sie nicht wegwerfen. Verwenden Sie sie für Smoothies oder verarbeiten Sie sie zu Kompott für Käsekuchen. Sie können sie auch einweichen und pürieren, um Sirup für Eiscreme oder Waffeln zu machen.

 

Lassen Sie sie atmen

Beeren in einem Behälter zu sammeln, ist ein absolutes Tabu. Sie werden dann zerdrückt, wodurch der Rest noch schneller verdirbt. Was Sie stattdessen tun können:

- Verwenden Sie einen breiten, flachen Behälter und legen Sie ihn mit Papierhandtüchern aus.

- Decken Sie ihn mit einem locker sitzenden Deckel ab, damit überschüssige Feuchtigkeit entweichen kann.

- Lassen Sie sie nicht in der kältesten Ecke des Kühlschranks liegen, da sie sonst gefrieren können. Ausserdem sind sie dann sichtbar, wenn Sie den Kühlschrank öffnen, damit Sie sie nicht vergessen.

 

Ein Essigbad nehmen

washing berries

 

Alle sagen, dass man Beeren erst waschen soll, wenn man sie essen will. Aber mit einem Essigbad können Sie vorhandene Schimmelsporen abtöten, die sie schneller verderben lassen würden.

Sobald Sie vom Einkaufen nach Hause kommen, können Sie das tun:

- 2 Esslöffel Essig in 3 Tassen Wasser in einer Salatschleuder verdünnen

- Beeren hinzufügen und ein bis zwei Minuten lang schwenken

- Abspülen, um den Essiggeschmack zu entfernen

- Gespülte Beeren auf einem frischen Tuch oder Papiertüchern ausbreiten und trocknen

 freezing berries

Es könnte sein, dass Sie zu viele Beeren übrig haben und diese nicht verwenden können. In diesem Fallkönnen Sie die Beeren einfrieren. Trocknen Sie sie nach dem Essigbad ab und bewahren Sie sie in Gefrierbeuteln zur späteren Verwendung auf. Sie eignen sich perfekt für Backwaren wie Muffins, Scones, Kuchenfüllungen oder selbstgemachte Marmeladen.

Keine schimmeligen Überraschungen mehr auf Ihren geliebten Beeren. Mit diesen einfachen Tricks können Sie ihnen zu einer längeren Haltbarkeit verhelfen.

Insgesamt sind Beeren erstaunliche Superfoods, die Sie so viel wie möglich genießen können. Kennen Sie noch weitere Tricks, um Beeren länger frisch zu halten? Teilen Sie sie uns in den Kommentaren unten mit.

 

Beeren sind ein großartiges Nahrungsmittel für die Reise. Hier sind weitere Lebensmittel, die Sie genießen können.


Text: Kathy Muenster, Content Designerin aus Zürich

Foto: Unsplash


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

DE
Deutsch